Jugendsozialarbeit

Konrad Wachowitz
Dipl. Sozialpädagoge (FH)

Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)

Liebe Schüler,
Liebe Eltern,

mein Name ist Konrad Wachowitz, ich bin als Nachfolger von Frau Franziska Oberfichtner an der Kunigundenschule im Rahmen der Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS) tätig.
Es handelt sich um ein außerschulisches Angebot, welches direkt in der Schule für Schülerinnen und Schüler, aber auch für Sie als Eltern genutzt werden kann.

 

Du als Schülerin/Schüler erhältst Beratung:

wenn du schwierige Situationen in der Schule erlebst, wenn du zu Hause Kummer oder Ängste hast, wenn du dir Sorgen um Freunde machst, wenn du Hilfe für deine Zukunftsplanung und Unterstützung zum Einstieg in den Beruf benötigst, oder Fragen rund um den Jugendschutz  hast (z.B. zum Thema Alkohol, Tabak, Weggehen usw.)

Sie als Eltern erhalten Beratung:

  • wenn Sie sich Sorgen um Ihr Kind machen,
  • wenn Sie Hilfestellung im Umgang mit Ihrer Tochter/Ihrem Sohn suchen,
  • oder wenn Sie eine Vermittlung zu externen Beratungs- und Unterstützungsangeboten wünschen

Unter anderem arbeite ich mit folgenden Methoden:

  • Einzelgespräche oder Gruppengespräche mit Schülerinnen und Schülern
  • Gespräche mit Eltern
  • Moderierte Klassengespräche
  • Arbeit mit Kleingruppen, z.B. Trainings zur Verbesserung der sozialen Kompetenz
  • Mediation bei Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern

Das Beratungsangebot ist kostenlos und freiwillig. Der Gesprächsinhalt unterliegt der Schweigepflicht und wird somit vertraulich behandelt.

Herzliche Grüße

 

Konrad Wachowitz

Dipl. Sozialpädagoge (FH)

 

Tel: 09123/184-3426

Mail: K.Wachowitz@lauf.de

Zimmer 2.22 im Schulgebäude

Kontaktformular

Wer lernt und nicht denkt, ist verloren!
Wer denkt und nicht lernt, ist in großer Gefahr.

Konfuzius